Archiv der Runde 

1998

1999

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

2019

2020

2021

2022

Dokumente von allgemeinem Interesse

Wichtige Regelungen aus verschiedenen Jahren

 Ab dem Jahr 2019 wird es keine Notfalllösungen für die Ausstellung von DMSB Startzulassungen (DSZ) vor Ort mehr geben. Der Teilnehmer muss rechtzeitig im Vorfeld
          eine Jahres-Lizenz bzw. DSZ beim DMSB beantragen sollen. Sonst ist der Start auf Ihrer Veranstaltung eventuell nicht möglich.

          Die DMSB-Startzulassung (DSZ; umgangssprachlich auch als Tageslizenz bezeichnet) kann bei bestehender Internet Verbindung weiterhin auch vor Ort gelöst werden

Die Datenschutzerklärung der AMM ist im Register Impressum veröffentlicht

Die Auswertung der AMM wird von Erik Zufall- durchgeführt.

Sitzung der AMM am 27.02.2018

        Die Nutzung der DMSB-App zum Erwerb der Lizenz vor Ort bei Veranstaltungen ist problematisch. Die Handhabung ist zeitaufwändig. Bei
        Bei abgelegenen Veranstaltungsorten kann die Nutzung zudem mangels Netzabdeckung unmöglich sein.

        Da die Lizenz für eine Nennung unabdingbar ist, empfiehlt die ADAC-Sportabteilung dringend, die Lizenz vor der Veranstaltung daheim
        am PC zu beantragen. Einen Link zur DMSB-Seite befindet sich weiter unten auf dieser Seite.

        Die Auswertung der Runde wird von Erik Zufall durchgeführt Mail
        Für die Auswertung benötigt Erik eine Datei im Excel- bzw. CSV-Format mit vorgegebenen Feldern.
        Ein entsprechendes Daten-Schema wird demnächst auf dieser Seite zur Verfügung gestellt.
        Veranstalter, die sich nicht instande sehen, diese Datei zu erstellen, können die regulären Ergebnislisten an Erik senden,
        der dann die Auswertung gegen eine Gebühr von 100 € vornimmt.

        Abgesehen davon sollten die Ergebnislisten weiterhin an Bernhard Eilert Mail gesandt werden, damit sie auf der WEB-Seite
        der AMM veröffentlicht werden können.

        Die AMM testet gerade alternative Punktezuteilungen. Im Sportjahr 2018 bleibt die Wertung unverändert (nur Punkte aus der Klasse)

Sitzung der AMM am 04.07.2017

        Um Irritationen vorzubeugen, wird Folgendes klargestellt:
       1. Die Einschreibung zu den Meisterschaften der AMM ersetzt nicht die Nennung für einzelne Veranstaltungen.
       2. Selbstverständlich können auch nicht bei der AMM eingeschriebene Starter bei einzelnen Veranstaltungen gleichberechtigt nennen

        Nachdem die Haftungsfrage auf der Rückseite des Nennformulars ausführlich erklärt ist, sollten keine zusätzlichen
        Bemerkungen zum Haftunsgausschluß in die Kurzausschreibung aufgenommen werden

        Nach den positiven Erfahrungen des MC Diessen wird empfohlen, für Veranstaltungen die Vornennung anzubieten
        und zusätzlich die Nennung am Start für eine Gebühr von 5 € zu ermöglichen.

        Nachdem dieses Problem mit dem DMSB geklärt worden ist, wird in die Ausschreibung für 2018 wieder
        eine Streichergebnis-Regelung aufgenommen.

 Um unnötige Startnummern-Schilder einzusparen wurde wie folgt verfahren:
        Nennungen, die
bis zum 15. Februar bei der Rundenleitung eingegangen sind, erhalten zunächst die permanente Startnummern
        aufgrund des Ergebnisses des Vorjahres. Die nicht vergebenen Startnummern werden dann mit den nachfolgenden Startern
        aufgefüllt. Starter ohne permanente Startnummer erhalten diese bei den nächsten Veranstaltungen.

       Es ist unzulässig außerhalb des Veranstaltungsgeländes die Reifen warm zu fahren
       Fahrzeuge, die diese Regelung missachten werden aus der Wertung genommen.
       Das bedeutet,
alle Starter, die auf dem betroffenen Fahrzeug genannt sind, werden nicht gewertet.

 Klasseneinteilung 2018

Klasse 1   Gruppe G      Klasse G7+G6 Zusammenlegungsklasse 2
Klasse 2   Gruppe G      Klasse G5 Zusammenlegungsklasse 3
Klasse 3   Gruppe G      Klasse G4 Zusammenlegungsklasse 4
Klasse 4   Gruppe G      Klasse G3 Zusammenlegungsklasse 5
Klasse 5   Gruppe G      Klasse G1+G2 keine Zusammenlegung
Klasse 6   Gruppe F/N  
bis 1600 cm³ Zusammenlegungsklasse 7
Klasse 7   Gruppe F/N   bis 2000 cm³ Zusammenlegungsklasse 8
Klasse 8   Gruppe F/N   über 2000 cm² keine Zusammenlegung
Klasse 9   Gruppe H/A   bis 1600 cm³ Zusammenlegungsklasse 10
Klasse 10 Gruppe H/A   über 1600 cm³ keine Zusammenlegung
Klasse 11 Einsteiger      Jahrgang 2000-2002 keine Zusammenlegung
Klasse 13 Freestyle                                      keine Zusammenlegung

Besprechung beim ADAC Gau Südbayern am 21.11.2006 zu Regelungen für den Slalomsport  

Die gesamte Diskussion zu den Neuregelungen 2007 finden Sie hier

  In der Süddeutschen Zeitung vom 24./25. März 2007 ist im Sportteil ein Artikel über unseren Sport erschienen. Nach Autorisierung kann der Artikel heruntergeladen werden, indem hier geklickt wird.

Presseerklärung der AMM zu den ADAC Stadtslaloms am 14.Oktober 2007

 

 Slalommeisterschaft 1998

Platz

Name, Vorname, Ort

Ortsclub

Punkte

1

Hauber, Franz, Pfronten

Scuderia Kempten

91,19

2

Ziegler, Erich, Peißenberg

MC Weilheim

86,05

3

Thumann, Dieter, München

MSC Indersdorf

75,81

4

Warmer, Andreas, Bad Aibling

AMC Bad Aibling

72,53

5

Faber, Josef, Dachau

MSC Indersdorf

71,30

6

Steinle, Werner, München

MSC Indersdorf

71,25

7

Stengg, Klaus, Aichach

MC Weilheim

69,04

8

Kellndorfer, Arthur, Altenmünster

MSC Indersdorf

64,25

9

Stock, Alfons, Dachau

MSC Indersdorf

64,07

10

Limmer, Klaus, Gmund

MSC am Tegernsee

61,47

11

Resch, Martin, Schongau

MSC Schongau

61,07

12

Thalmair, Raimund, Vaterstetten

Scuderia München

57,92

13

Wagner, Helge, Schwabmünchen

MC Weilheim

56,94

14

Alchiri, Peter, Dachau

MSC Indersdorf

54,29

15

Vogler, Gregor, Augsburg

Augsburger ASC

54,29

16

Menhofer, Josef, Bad Aibling

AMC Bad Aibling

50,91

17

Schlemmer, Andreas, Roseneheim

RG Rosenheim

49,26

18

Scherer, Robert, Aalen

MSC Aalen

47,83

19

Ostermair, Roland, Gaggers

MSC Indersdorf

47,59

20

Naumann, Ralph, München

Scuderia München

42,30

21

Mehringer, Markus, Gmund

MSC am Tegernsee

40,47

22

Thalmair, Sebastian, Vaterstetten

Scuderia München

37,25

23

Opl, Werner, Wessobrunn

MC Weilheim

34,27

24

Maierhofer, Andreas, Schaftlach

MSC am Tegernsee

33,24

25

Dandl, Michael, Rohrdorf

RG Rosenheim

30,49

26

Leitner, Stefan, Gmund

MSC am Tegernsee

30,37

27

Fischhaber, Klaus, Ainhofen

MSC Indersdorf

28,58

28

Armbruster, Andreas, Puchheim

MC Würmtal

28,40

29

Eicher, Johann, Gmund

MSC am Tegernsee

27,86

30

Beny, Klaus, Bad Aibling

AMC Bad Aibling

25,33

31

Sprogis, André, München

MC Neuhausen

25,03

32

Koller, Manfred, Waldkraiburg

MC Waldkraiburg

25,02

33

Stahl, Rudolf, Karlsfeld

MC Neuhausen

24,67

34

Pohl, Helmut, München

AC München

23,47

35

Scharff, Kurt, Puchheim

MC Würmtal

23,32

36

Stahl, Michaela, München

MC Neuhausen

18,26

37

Bachhuber, Walter, München

 

14,96

38

Starke, Kai, München

 

10,74

39

Selch, Gerhard, Egenburg

MC Weilheim

10,60

40

Limmer, Anton, Dachau

MSC Indersdorf

9,29

41

Knabl, Korbinian, Bad Wiessee

MSC am Tegernsee

9,27

42

Metzger, Achim, Augsburg

 

2,54